© 2018 ART2 Kunstraum

MANFRED

BINZER

Die Plastiken, in jahrelanger Arbeit erprobte Farbstelen, transformieren seine Malerei in die dritte Dimension. Hier wird die Malerei allansichtig, man kann sie umrunden und wie fließende Farbnebel werden hier räumliche Farbstrukturen sichtbar, die die Leichtigkeit und Lebendigkeit der Malerei in eine objekthafte Inszenierung realisieren.

 

Wie in einem Reagenzglas mischen sich die Farbtöne, sind durchweg in Bewegung und auch hier spürt man Assoziationen an Musik, die den Raum erfüllt.